#10842

zar zip fly zoro

The first layer of graffiti in Munich (engl. version)

klickklack-publishing

München 1983, die Wände sind unberührt. Politische Sprüche und Liebesbotschaften zieren vereinzelt das Grau. Plötzlich tauchen abstrakte Zeichen, seltsame Figuren und kryptische Buchstaben-Kombinationen auf, von denen niemand weiß, was sie bedeuten sollen. Sie verbreiten sich im Stadtbild und markieren den Beginn der Graffiti-Bewegung in Deutschland und Europa. Die Fotografien aus den Archiven des Strafverteidigers Konrad Kittl und des Volkskunde-Professors Peter Kreuzer zeigen die erste Schicht Graffiti in München: Versuche mit Farbe und Form, ohne Vorwissen, Kategorien und Regeln.

32.00 

not in stock

 

related

#20342

Henri Cartier-Bresson

H.c.b.

Visionary

25.00 

Buy

info

details

#20341

Franziska Holstein

o.T. (19) 2014, o.T. (8) 2024, o.T. (20) 2024

LUBOK

32.00 

Buy

info

details

#20316

Alexander Rodtschenko

Fotografie und Design

kunstmuseum liechtenstein

15.00 

Buy

info

details