#14251

texte zur Kunst (d)

#118 - you might also like

Ein Heft zum Thema Algorithmus in Zeiten der Pandemie zu realisieren, gleicht einem performativen Akt. Je unsicherer die Eindämmung des Virus ist, desto berechenbarer und steuerbarer muss unser Verhalten sein, um diese Eindämmung zu garantieren. Allerdings sind Vorhersagbarkeit und Regulierung wesentliche Merkmale von Algorithmen im sowohl informationstechnischen wie sozialen Sinne. Wenn der Einfluss von Algorithmen in diesem Heft entlang von sozialen Unterschieden analysiert und diskutiert wird, sind es sehr unterschiedliche ästhetische Praktiken, die hier jeweils untersucht werden, um diese Unterschiede zu benennen. So wenig wie diese Praktiken dabei aber auf eine als High Art verstandene Kunst reduziert bleiben, so sehr machen alle der hier versammelten Beiträge deutlich, dass Gesellschaft in den Zahlen, Bildern und Begriffen, die von ihr kursieren, niemals gefangen bleibt.

16.50 

In stock

 

related

#18216

texte zur Kunst (d)

#128 - Dezember 2022

16.50 

Buy

info

details

#18210

extra extra (fr)

nouveau magazine érotique

#19

22.00 

Buy

info

details

#18208

HOTSHOE (UK)

contemporary photography

#208: Martin Parr

25.00 

Buy

info

details