#18216

texte zur Kunst (d)

art, magazines/periodicals, theorie

#128 - Dezember 2022

Diese Dezember-Ausgabe von Texte zur Kunstunternimmt den Versuch eines „Updates“ kunsthistorischer Methoden. Schon seit seiner Gründung reflektiert in regelmäßigen Abständen die akademische Kunstgeschichte. Aktuell drängt sich die Frage auf, ob das Fach die eigene Geschichte mitsamt den ihr innewohnenden Sexismen, Rassismen und Klassizismen nicht nur aufarbeiten, sondern auch eine Wissenschaft entwickeln kann, die die Gleichberechtigung unterschiedlicher Standpunkte und Epistemologien vorantreibt. Die hier versammelten Beiträge decken die noch bestehende Verhaftung in eurozentrischen Perspektiven auf und bieten zugleich alternative methodische und theoretische Zugriffe auf ein erweitertes Gegenstandfeld an.

16.50 

Out of stock

0In stock

related

#20207

kunstforum (d)

#296 - Mutter-schafft Eine Bestandsaufnahme

25.00 

Buy

info

details

#20205

Spike (at)

contemporary art

#79 (SPRING 2024): The Pessimist Issue

18.00 

Buy

info

details

#20202

REPORTAGEN (CH)

Weltgeschehen im Kleinformat

#76 / MAI 2024

17.50 

Buy

info

details

#20198

system (uk)

#22 / thats entertainment

38.00 

Buy

info

details