#18969

StadtLand Perspektiven. Für eine neue Raumkultur

architecture, books/catalogs, politics, pop, theory

Mbooks

Es wird Zeit, den Blick zu weiten: Das Land ist nicht mehr die Kolonie der Stadt. Die Publikation ist ein Plädoyer, die urbane Logik zugunsten einer territorialen Logik aufzubrechen. Dafür gibt es wichtige Gründe: Die Konzentration auf die Städte vernachlässigt bislang die Entwicklung ländlicher Räume. Auch macht der Klimawandel nicht an den Grenzen politisch-administrativer Kleinteiligkeit halt. Um einen neuen gesellschaftlichen Metabolismus herbeizuführen, braucht es ein grundsätzliches Umdenken. Das Buch wirft einen Blick auf den Handlungsraum StadtLand, stellt internationale Perspektiven zu den Themen Klimaschutz, zirkuläre Ressourcenregionen und neue Governance-Modelle vor und reflektiert die Raumpraxis der Internationalen Bauausstellung (IBA) Thüringen anhand der gewonnenen Erkenntnisse aus ihrer Projektarbeit.

28.00 

Out of stock

0In stock

related

#20363

Contemporary Ruins

SPECTRE 3

cosa mentale

38.00 

Buy

info

details

#20355

Brassai

Fundacion Mapfre

38.00 

Buy

info

details

#20342

Henri Cartier-Bresson

H.c.b.

Visionary

25.00 

Buy

info

details