#19444

FLORIAN MERDES

books/catalogs, photography

FOTOHOF EDITION

Analog zum chemischen Prozess des Steamcrackens, bei dem langkettige Moleküle in ihre Einzelteile aufgespalten und anschließend zu jedweder neuen Verbindung zusammengesetzt werden können, dekonstruiert und rekonstelliert Florian Merdes in Steamcracker das Bild der deutschen Industrie- und Chemiestadt Ludwigshafen am Rhein.
In den zahlreichen Versionen des Ortes, die im Buch aus den Close-ups und lyrischen Texteinschüben entworfen werden, tritt das charakteristische dieser Stadt; ihr Schwebezustand, das Noch-nicht angekommen sein in einer definierten Identität und die Suche nach einem eigenen Bild hervor.
Unverwirklichtes und Latentes steckt auch in Ernst Blochs Beschreibungen seiner Heimatstadt; Ludwigshafen als Ausdruck für die Bahnhofhaftigkeit unseres modernen Lebens, als Nicht-zu-Hause im Noch-Nicht, als Wildwest und Futurum.
Ausgehend von diesen und weiteren imaginären Bildern beschäftigt sich Steamcracker mit der Stadt als Projektionsraum. Zwischen Lesbarkeit und Unkenntlichkeit, Realität und Bildhaftigkeit, Fotografie und vermeintlich grafischem Bild erscheinen die Dinge in neuem Licht. Es entsteht ein Bild, das Möglichkeiten und Spuren Raum gibt und dabei dem Offenen nachspürt

28.00 

In stock

1In stock

related

#20477

sociotype (uk)

specimens of culture

#3 - home

28.00 

Buy

info

details

#20469

100 Beste Plakate 23

slanted

35.00 

Buy

info

details