#16544

ARCH+ (d)

architecture, architektur stadt, city, design, magazines/periodicals, pop, theorie

#245 - Fassadenmanifest

Die Herausbildung des modernen Architekten fällt mit der Erfindung der Fassade als eigenständige Bauaufgabe zusammen. Es waren Theoretiker wie Leon Battista Alberti oder Filarete, die im 15. Jahrhundert den Architekten als Urheber architektonischer Konzepte, als Planverfasser, oder, wie es Filarete formulierte, als „zeichnenden Denker“, mithin als geistigen Arbeiter aus der handwerklichen Tradition des Baumeisters herauszulösen suchten. In diesem epochalen Umbruch sind die architekturtheoretischen Traktate von Alberti und Filarete zu verorten, die „Architektur als politische Sprache“ etablieren und damit den Architekten diskursiv auf...

24.00 

In stock

1In stock

ARCH+ (d)

#245 - Fassadenmanifest

24.00